Im allgemeinen haben Kinder Freude am Kochen und Essen selbst zubereiteter Speisen, wenn man sie mit einbezieht.

Das in der Kindheit erlernte Essverhalten wird oft ein Leben lang beibehalten.  

Auch für Erwachsene gilt: Wer selbst kocht, ernährt sich in der Regel gesünder. Kinder, die gesund und ausgewogen essen, sind weniger anfällig für Krankheiten.

Können Sie sich noch daran erinnern, wie sehr Sie es mochten, vorgelesen zu bekommen? Und wie viele von diesen Geschichten haben Sie geprägt? Ihnen fallen bestimmt viele ein. Deshalb können Geschichten Kinder dabei Unterstützen, neue und unbekannte Essgewohnheiten zu testen.

Leseküche setzt sich zusammen aus “Lesen” und “Küche”.

Wir verbinden eine spannende Geschichte zu einem ausgewogenen Rezept, bereiten dieses zu und essen gemeinsam.

Die Kinder lernen eine Auswahl an frischen Lebensmitteln und deren Verarbeitung kennen. Außerdem werden sie schon früh an Kochtechniken und die Umsetzung von Rezepten herangeführt. Zudem lernen sie beim Kochen Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Sind die eine KiTa oder Grundschule, können Sie eine Infomappe zur Leseküche anfordern. Jedes Kind sollte Zugang zu ausgewogener Ernährung haben und deshalb bietet die Leseküche Pädagogen und Hauswirtschaftskräften ein kostengünstiges Tool an um bei Ihnen in der Einrichtung zu kochen. Gerne komme ich auch persönlich zu Ihnen ins Haus.

Hier kannst du an der Leseküche teilnehmen



Aktuell gibt es keine Termine

Anregungen und Fragen zur Leseküche?

Sie haben ein Lokal oder feiern einen Kindergeburtstag und möchten die Leseküche samt Buch und Koch buchen?Welche Idee Sie auch haben, scheuen Sie bitte nicht davor mich zu kontaktieren.